Test: LiveWire Harley Davidson

Harley Davidson plant, 2020 sein erstes E-Bike auf den Markt zu bringen. Zur Zeit dürfen rund 15.000 Biker weltweit die Prototypen testen. Anhand des Testergebnissen wird die Livewire – so der Name des Bikes – weiter entwickelt. Unser Reporter Boris Barschow hat die Livewire testen dürfen. Sein Fazit und ein Interview mit Fank Klumpp, Deutschland-Chef von Harley Davidson, gibt es hier im Video.

Die Hardfacts zum Bike: 85 km Reichweite derzeit, Aufladung ca. 3,5 Stunden, Markteinführung nicht vor 2020. Gewicht 210kg, keine Kupplung, von 0 auf 100 in 4 Sekunden, 100 PS, Motorenverkleidung Aluminium, Sound mechanisch wie beim Jet, Leichtmetall Rahmen, Touchscreen Display, LED Scheinwerfer.

Ja, ein komisches Geräusch, der typische Harleysound fehlt, der Fahrspaß war aber schon beeindruckend. Bin gespannt wie sich die E-Mobilität in den nächsten 10 Jahren entwickelt. Die nächste Frage wird dann wohl sein: „Wie giftig sind die aufladbaren Akkus?“ Das Netz beschäftigt sich ja schon länger mit dieser Frage.

Please follow and like us:

Archive

Kategorien

Meta

Verfasst von: