Superwahljahr 2017

Superwahljahr 2017. Meine Kollegen und ich sind am rotieren. Wir produzieren sogenannte Dossiers – also Hintergrundmodule zu aktuellen Themen, die wir bei www.phoenix.de online stellen. Ein nonlineares Angebot zur hintergründigen Vertiefung von linearen Programminhalten. Verstanden? Nein? Wenn wir beispielsweise im TV Programm (linear) politische Schwerpunkte in der Ereignisberichterstattung setzen, unterstützen wir den Zuschauer mit Online-Angeboten (nonlinear), die wir auf unserer Startseite phoenix.de anbieten. Zusätzlich posten wir diese Angebote dann auch via Facebook, Twitter, YouTube & Co. Alltagsgeschäft.

Das Besondere ist aber, dass wir die Bewegtbildinhalte dieser Dossiers nahezu fast alle selber produzieren. Wir drehen, schneiden und fügen Grafiken in die Filme ein. Diese Tätigkeit wäre vor 10 Jahren fast noch undenkbar gewesen. Wären wir damals noch mit einem Kamerateam rausgefahren, schnappen wir uns heute unsere VJ-Kamera, ein iPhone und einen Laptop und fahren allein oder zu zweit zu den Interviewterminen. Ein Beispiel dafür: das Wahlinterview mit Christian Lindner von der FDP zur anstehenden Landtagswahl in NRW am 14. Mai 2017. (Es hat keine politische Bedeutung, dass ich ausgerechnet dieses Interview hier embedde 😉 Es ist von mir selber gedreht und bearbeitet)

Gedreht mit einer VJ Kamera von Panasonic, einem iPhone 7+ und Schnitt mit Adobe Premiere CC

Sämtliche anderen Interviews, die wir produziert haben, finden Sie in diesem Dossier. Und ich bedanke mit vor allem bei meinen Kollegen Elena, Iris, Merle und Michael für ihre Unterstützung. Sonst hätten wir das in der Kürze der Zeit alles nicht auf die Beine stellen können.

Wer Lust hat, schaut kann sich in unserem Facebook– und Twitter-Kanal von phoenix in die politische Debatte einmischen. Wir freuen uns immer auf einen interessanten Austausch mit Ihnen.

Please follow and like us:

Archive

Kategorien

Meta

Verfasst von: